Zughundesport-Buch (Werbung/Gewinnspiel)

Canicross, Dogtrekking, Bikejöring, Dogscooting – Begriffe, die vor einigen Jahren kaum jemand kannte, sind nun auch im Hobbybereich der Hundeszene angekommen. Das Buch Zughunde-Sport zeigt wie es geht.

Zughundesport Buch

Das Buch „Zughunde-Sport“ aus dem KOSMOS-Verlag erzählt euch nicht, welche Möglichkeiten es gibt und verweist euch dann auf entsprechende Kurse, sondern zeigt wirklich wie es funktioniert.

Die einzelnen Sportarten mit ihren Variationen und ihrer Geschichte werden beschrieben, ihr erfahrt, welche Voraussetzungen ihr und euer Hund für diese mitbringen solltet, welches Zubehör benötigt wird und wie Zughunde gefüttert werden. Ihr lernt die ganzen technischen Zusammenhänge verstehen, den Aufbau des Trainings und wie ihr Fehler vermeidet.

Der Autor Uwe Radant ist allen ein Begriff, die schon einmal mit dem Zughundesport in Berührung gekommen ist. Er wurde dreimal Weltmeister im Schlittenhundesport und ist international bekannter Ausrüster für den Zughundesport. Autorin Dr. Jette Schönig ist Tierärztin in Niedersachsen und ebenfalls begeistert im Zughundesport unterwegs.

Dieses Buch richtet sich an Einsteiger und will diese bei ihren ersten Schritten im Zughundesport begleiten. Und tatsächlich ist es so, dass es Anfänger in die Lage versetzt, selbstständig in den Zughundesport einzusteigen – egal ob Canicross und Dogtrekking oder noch rasantere Sportarten. Das bedeutet aber natürlich nicht, dass es nicht sinnvoll ist, einen Kurs bei einem fachkundigen Trainer zu belegen. Zahlreiche Bilder unterstützen die Erklärungen und zeigen die Leidenschaft der Hunde beim Ziehen.

In die Leseprobe schnuppern oder auch bestellen könnt ihr das Buch direkt bei KOSMOS.

Wie ihr das Buch gewinnen könnt:

Ich verlose gemeinsam mit dem KOSMOS-Verlag drei Exemplare von „Zughunde Sport“. Ihr möchtet eines davon gewinnen? Dann schreibt unter diesem Beitrag in die Kommentare. Habt ihr schon Canicross für euch entdeckt oder einen anderen Zughundesport ausprobiert?

Das Teilen auf Facebook und Instagram verdoppelt eure Gewinnchancen. Verwendet dafür den Hashtag #meinhund24, damit ich es auch finde. Oder markiert mich dort.

Eure E-Mail wird natürlich nicht veröffentlicht, aber ich brauche sie, um euch im Fall eines Gewinns benachrichtigen zu können.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 07.April 2019, 24 Uhr. Danach werden die drei Gewinner ausgelost.

Zughundesport-Buch (Werbung/Gewinnspiel)
5 (100%) 3 votes

Schon gelesen?

Buerohunde Buch

Bürohund-Regeln und Bürohund-Training (Werbung/Gewinnspiel)

Den Hund mit ins Büro nehmen – davon träumen viele Hundehalter. Doch damit das für …

4 Kommentare

  1. Meine Schwester hat zwei Huskys mit denen sie viel unternimmt und erlebt. Letztens erst waren sie in den Bergen. Dort ist meine Schwester auch mit ihnen Dogscooter gefahren. Das haben die beiden schon super drauf. Meine Schwester macht auch bei vielen Veranstaltungen mit. Dazu gehört auch ein Treffen mit Schlittenhunden etc.

    Ich würde ihr sehr gerne eine riesen Freude machen und bei dem Gewinnspiel für das Buch mitmachen! 🙂

    Vielleicht habe ich ja das Glück.

    Dein Blog ist einsame Spitze! Ich lese gerne deine Beiträge. Mach weiter so!

  2. Liebe Manuela,
    da ich noch über keinerlei Erfahrung mit diesen modernen – unter dem Sammelbegriff Zughundesport zusammengefassten – Sportarten gesammelt habe, wäre ich als interessierter Einsteiger über den Erhalt des im KOSMOS-Verlag publizierten einen allumfassenden Überblick bietenden Werks sehr erfreut!
    Zur Erhöhung meiner Gewinnchancen habe ich via Facebook auf deine Buchvorstellung hingewiesen: https://www.facebook.com/falko.bolze/posts/827083887631280
    Beste Grüße
    Falko

  3. Ich wollte letztes Jahr mit Canicross anfangen, als unser Wuschelhund plötzlich krank wurde und verstarb. Da ein Haus aber ohne Hund kein Heim ist werden wir unsere Couch sicherlich wieder einem neuen Hund anbieten – und gerade Canicross wird dann endlich ausprobiert werden können.

  4. Wir versuchen uns noch an Canicross, haben damit angefangen für die Läufe wie Camp Canis und co 😊

    Generell habe ich dadurch Interesse am Zughundesport gefunden 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.