Faltbare Hundebox im Test: Welche Faltboxen für Hunde sind am besten?

Wenn Du nach einer Lösung suchst, um Deinen Hund im Auto zu transportieren und kleinere Strecken sicher zu tragen, ist eine faltbare Hundebox eine gute Wahl. Eine solche Tragetasche für Hunde wird nicht fest im Auto installiert, sondern kann überallhin mitgenommen werden. Und wenn Du die Hundetransportbox gerade nicht brauchst, faltest Du sie einfach zusammen und verstaust sie an einem geeigneten Ort. Somit sind faltbare Hundeboxen superpraktisch – vor allem für Hundehalter, die nicht so viel Platz daheim haben.

Mein großer Vergleich zu faltbaren Hundeboxen hat gezeigt, dass es gerade in puncto Material, Größe und Ausstattung große Unterschiede gibt. So werden beispielsweise Modelle aus einem Nylon-Gewebe ebenso angeboten wie Varianten, die komplett aus Metall bestehen. Falls Du Dir also die beste faltbare Hundebox für Deinen tierischen Liebling kaufen möchtest, lies gerne meine Kaufberatung. Hier erfährst Du alles, was Du zu diesem Thema wissen musst, sodass Du am Ende eine fundierte Kaufentscheidung treffen kannst.

Die besten faltbaren Hundeboxen aus unserem Test im Vergleich

gute Preis-/Leistung
Feandrea Hundebox faltbar, Transportbox Hund, M, Hundetasche, Oxford-Gewebe, Netzstoff, atmungsaktiv tragbar transportabel, Metallrahmen, mit Griffen, Taschen, 60 x 42 x 42 cm, schwarz PDC60H
ideal für kleine Hunde
Morpilot Hundetasche Transportbox, Atmungsaktive und Faltbare Hundebox, Katzen transportboxen mit Verstellbarem Schultergurt, Katzentransportkäfig mit Abnehmbarer Plüschmatratze + Schüssel
gute Alternative
Petsfit Hundebox faltbar für mittlere Hunde, Hundebox für Zuhause Zimmerkennel Hund Verstellbares Design Transportbox Hund, Reißfeste Netzfenster & verdickte plüsche Betteinlage,Grau,M
Testsieger
Trixie 39722 Mobile Kennel Vario 30, S–M: 76 × 48 × 51 cm
FEANDREA
morpilot
Petsfit
Trixie 39722
Größe
60 x 42 x 42 cm
43 x 30 x 33 cm
61 x 43 x 45 cm
76 × 48 × 51 cm
geeignet für Hunde bis
max. 11 Kg
max. 6,5 Kg
max. 25 Kg
max. 21 Kg
Gewicht
2,8 Kg
1,28 Kg
3,7 Kg
3,2 Kg
Material
Metallgestell, Oxford-Gewebe, PVC-Beschichtung, Fleece
Polyester
Oxford, Fleece
Polyester
Sicherheit
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
Pflegeleicht
gute Luftzirkulation
Komfort
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
✅ ✅
✅ ✅
einfache Montage
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
Zubehör & Extras
  • Plüschmatte
  • seitliche Taschen
  • Schultergurt
  • Klapptasche
  • Innenkissen
  • aufrollbare Seitenteile
  • weiches Kissen
  • Lammfell-Einlage
  • Seitentasche
  • Falschenhalter
  • an drei Seiten zu öffnen
35,99 EUR
36,99 EUR
98,99 EUR
71,99 EUR
gute Preis-/Leistung
Feandrea Hundebox faltbar, Transportbox Hund, M, Hundetasche, Oxford-Gewebe, Netzstoff, atmungsaktiv tragbar transportabel, Metallrahmen, mit Griffen, Taschen, 60 x 42 x 42 cm, schwarz PDC60H
FEANDREA
Größe
60 x 42 x 42 cm
geeignet für Hunde bis
max. 11 Kg
Gewicht
2,8 Kg
Material
Metallgestell, Oxford-Gewebe, PVC-Beschichtung, Fleece
Sicherheit
✅ ✅ ✅
Pflegeleicht
gute Luftzirkulation
Komfort
✅ ✅ ✅
einfache Montage
✅ ✅ ✅
Zubehör & Extras
  • Plüschmatte
  • seitliche Taschen
35,99 EUR
ideal für kleine Hunde
Morpilot Hundetasche Transportbox, Atmungsaktive und Faltbare Hundebox, Katzen transportboxen mit Verstellbarem Schultergurt, Katzentransportkäfig mit Abnehmbarer Plüschmatratze + Schüssel
morpilot
Größe
43 x 30 x 33 cm
geeignet für Hunde bis
max. 6,5 Kg
Gewicht
1,28 Kg
Material
Polyester
Sicherheit
✅ ✅ ✅
Pflegeleicht
gute Luftzirkulation
Komfort
✅ ✅ ✅
einfache Montage
✅ ✅ ✅
Zubehör & Extras
  • Schultergurt
  • Klapptasche
  • Innenkissen
36,99 EUR
gute Alternative
Petsfit Hundebox faltbar für mittlere Hunde, Hundebox für Zuhause Zimmerkennel Hund Verstellbares Design Transportbox Hund, Reißfeste Netzfenster & verdickte plüsche Betteinlage,Grau,M
Petsfit
Größe
61 x 43 x 45 cm
geeignet für Hunde bis
max. 25 Kg
Gewicht
3,7 Kg
Material
Oxford, Fleece
Sicherheit
✅ ✅ ✅
Pflegeleicht
gute Luftzirkulation
Komfort
✅ ✅
einfache Montage
✅ ✅ ✅
Zubehör & Extras
  • aufrollbare Seitenteile
  • weiches Kissen
98,99 EUR
Testsieger
Trixie 39722 Mobile Kennel Vario 30, S–M: 76 × 48 × 51 cm
Trixie 39722
Größe
76 × 48 × 51 cm
geeignet für Hunde bis
max. 21 Kg
Gewicht
3,2 Kg
Material
Polyester
Sicherheit
✅ ✅ ✅
Pflegeleicht
gute Luftzirkulation
Komfort
✅ ✅
einfache Montage
✅ ✅ ✅
Zubehör & Extras
  • Lammfell-Einlage
  • Seitentasche
  • Falschenhalter
  • an drei Seiten zu öffnen
71,99 EUR

Was ist eine faltbare Hundebox eigentlich?

Wie der Name schon sagt, ist eine faltbare Hundebox eine Transportbox für Hunde, die sich bei Nichtnutzung zusammenfalten lässt. Die Box wird an einem Tragegriff transportiert. Sie erhöht bei Autofahrten die Sicherheit für Deinen Hund und sämtliche Insassen, wenn sie ordnungsgemäß im Auto fixiert wird. Solche Faltboxen werden nicht nur für Hunde gerne genutzt, sondern auch als Katzenbox oder Kleintiertasche für Besuche beim Tierarzt. Für einen Hund erfüllt eine faltbare Hundebox oft mehrere Zwecke gleichzeitig. Sie dient als:

  • Rückzugsort
  • Schlafplatz
  • mobiles Körbchen
  • Transporttasche

Aufgrund der Möglichkeit, die Hundebox zusammenzufalten, ist sie flexibel nutzbar. Sie begleitet Dich und Deinen Hund auf Reisen, bei Familienbesuchen und beim Tierarzt. Dein Hund hat immer seine bekannte Box dabei, in der er sich wohlfühlt. Davon profitiert er gerade in fremden Umgebungen, die manchmal auf Deinen Hund beängstigend wirken können. Verschließe die Öffnung einfach nicht, damit Dein Vierbeiner jederzeit in sein vertrautes Hundebett gehen kann.

Faltbare Hundebox

Wer braucht eine faltbare Hundetransportbox?

Grundsätzlich benötigen die meisten Hundehalter früher oder später eine Hundebox. Ob es nun eine faltbare Transportbox sein muss, hängt von verschiedenen Aspekten ab. Viele Hundebesitzer bevorzugen dieses Modell, da diese Tragetasche sehr praktisch und vielseitig einsetzbar ist. Anders als eine starre Kunststoffbox wird die faltbare Hundebox nämlich von Hunden auch gerne als gemütlicher Rückzugsort verwendet. Somit hat Dein Hund eine mobile Hundehütte zur Verfügung, die im Restaurant, beim Tierarzt, im Hotel und auch im Auto gute Dienste leisten kann.

Die faltbare Box eignet sich für alle Hunde, die in ungewohnten Situationen unsicher und ängstlich werden. Sie stellt außerdem ein sicheres Transportmittel für das Auto oder auch für das Flugzeug dar. Der Hund ist hier etwas vor äußeren Reizen geschützt, sodass er weniger Stress empfindet. Die Box kann sicher auf der Rückbank oder hinter einem Vordersitz fixiert werden, sodass sie dem Hund beim Autofahren einen sicheren Platz bietet. Vor allem Hundebesitzer mit kleinen Wohnungen, die nach einer platzsparenden Hundetransportbox suchen, die sich bei Nichtgebrauch einfach verstauen lässt, sind mit einer faltbaren Hundebox sicher gut beraten.

Faltbare Hundebox für Hunde

Kaufkriterien: Worauf musst Du achten, wenn Du eine faltbare Hundebox kaufen möchtest?

Oftmals ist es nicht so einfach, die passende faltbare Hundebox für Deinen Hund auszusuchen. Das liegt einfach daran, dass die Auswahl doch enorm ist. Da fällt es natürlich schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen und die beste faltbare Hundetransportbox auszuwählen. Gerne greife ich Dir aber bei Deiner Entscheidungsfindung unter die Arme. Ich habe Dir nachfolgend die wichtigsten Kaufkriterien zusammengestellt, damit Du die perfekte Hundefaltbox für Dich und Deinen Vierbeiner findest.

Größe und Gewicht

Das A und O ist die passende Größe. Dabei ist es egal, ob es nun eine starre oder faltbare Hundebox sein soll. Wichtig ist immer, dass die Kiste Deinem Liebling genügend Platz bietet, damit er sich darin auch wohlfühlt. Achte bei der Anschaffung unbedingt auf folgende Punkte:

  1. Der Hund muss in der Box aufrecht sitzen können.
  2. Dein Liebling sollte seine Position ändern und sich drehen können.
  3. Dein Vierbeiner sollte die Möglichkeit haben, sich in der Hundebox hinzulegen.

Im Idealfall ist die Box groß genug, damit auch noch eine kuschelige und waschbare Einlage wie ein Lammfell oder ein Liegekissen hineinpasst. Das erhöht noch einmal den Liegekomfort. Aber Vorsicht: Zu groß darf die faltbare Hundebox auch nicht sein. Hat Dein tierischer Freund zu viel Bewegungsfreiheit, könnte er in der Box herumgeschleudert werden. Dann wären Verletzungen natürlich vorprogrammiert. Vor dem Kauf sollten Hundebesitzer also ihren Vierbeiner messen und die notwendigen Maße für Länge, Höhe und Breite der Box ermitteln. Dabei gehst Du am besten vor,  wie in der folgenden Tabelle beschrieben ist:

Wie wird am Hund gemessen?
Welche Länge soll die Box haben?
  • Miss die Entfernung zwischen Nasenspitze und Schwanz
  • Addiere noch eine halbe Vorderbeinlänge des Hundes dazu
Welche Höhe braucht die Box?
  • Ermittle mit dem Maßband die Distanz zwischen Pfote und Ohrenspitzen
  • Rechne noch etwa fünf Zentimeter dazu
Welche Breite ist notwendig?
  • Bestimme die Entfernung zwischen den beiden Schulterblättern Deines Hundes
  • Verdopple diesen Wert

Diese Angaben kannst Du dann mit der Größe der Hundebox vergleichen. Die Maße findest Du meist in den Herstellerangaben der einzelnen Produkte. Im Idealfall stimmen die Abmessungen der Box weitgehend mit den von dir gemessenen und berechneten Werten überein. Außerdem solltest Du Dich vor dem Kauf über die maximale Belastbarkeit der faltbaren Hundebox informieren. Wiege Deinen Hund und vergleiche, ob die Box überhaupt in der Lage ist, das Gewicht Deines Vierbeiners zu tragen, oder ob er das zugelassene Maximalgewicht überschreitet. Bei Welpen solltest Du daran denken, dass diese im Laufe der ersten Lebensmonate noch an Gewicht und Größe zulegen.

Material

Auch faltbare Hundeboxen werden aus verschiedenen Materialien angeboten, die sich in puncto Stabilität, Strapazierfähigkeit und Sicherheit unterscheiden. Im Handel findest Du zwei Varianten:

  • faltbare Hundetransportboxen, die komplett aus Metall bestehen
  • faltbare Hundeboxen aus Stoff, die einen Alurahmen oder Metallrohre besitzen

Hundeboxen aus Metall sind stabiler und robuster als die Varianten mit Stoffbezug, was die Sicherheit erhöht. Dafür sind sie aber auch viel schwerer. Die Tiere können ihre Umgebung hier gut beobachten. Die faltbaren Hundebox aus Stoff setzen sich in aller Regel aus einem Metallstangen-Korpus aus Aluminium und einem Stoffbezug aus Nylon zusammen. Daher sind Stoffboxen sehr einfach zu tragen und angenehm leicht. Sie werden durch Reißverschlüsse geöffnet und verschlossen.

Hundebox faltbar und atmungsaktiv

Sicherheit

Von großer Bedeutung ist natürlich die Sicherheit der faltbaren Hundebox. Schließlich kaufst Du Dir eine solche Transportbox, weil Du Deinen Liebling möglichst sicher im Auto transportieren möchtest. Ein ungesicherter Transport des Hundes im Auto wäre auch ein Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung und wird mit einem Bußgeld geahndet.

Doch sind faltbare Hundeboxen sicher? Im Vergleich zu der Alternative, den Hund einfach mit einem Sicherheitsgurt – oder gar völlig ungesichert – auf dem Rücksitz zu transportieren, ist die faltbare Hundebox sicherer. Aber: Verglichen mit starren Hundetransportboxen aus Kunststoff oder Metall ist die Sicherheit etwas geringer. Achte auf jeden Fall darauf, dass die Hundebox einen erschütterungsfesten Metallrahmen aus Aluminium- oder Stahlrohren hat. Unter der Box sollten sich Klettbänder oder Gumminoppen befinden, damit die Box auf dem Rücksitz nicht hin und her rutschen kann.

Weiterhin musst Du die Box sicher im Auto befestigen. Entweder klemmst Du sie im Fußraum zwischen Rückbank und Vordersitz ein oder Du schnallst sie mit dem Gurt auf der Rücksitzbank an. Auf den Beifahrersitz gehört sie nicht, denn hier ist das Verletzungsrisiko für Deinen tierischen Liebling im Falle eines Unfalls laut dem ADAC am höchsten.

Reinigung und Pflege

Soll es eine faltbare Hundebox sein, so spielt auch die einfache Reinigung eine wichtige Rolle. Sprich: Der Stoff sollte abnehmbar und bestenfalls waschmaschinenfest sein. Dann gehst Du auf Nummer sicher, dass die Reinigung unkompliziert und hygienisch ist. Ansonsten gestalten sich faltbare Hundeboxen einfach in puncto Pflege: Der Stoff ist wasserfest und lässt sich auch mal feucht abwischen oder abspülen.

Auch faltbare Hundeboxen aus Metall lassen sich problemlos reinigen. Das Waschen in der Maschine entfällt hier komplett. Stattdessen werden die Metallboxen einfach mit einem feuchten Lappen abgewischt. Ideal ist, wenn es einen Kunststoffboden gibt, der sich herausnehmen lässt. Generell solltest Du die faltbare Hundebox regelmäßig reinigen, denn sonst müffelt sie irgendwann.

Komfort

Natürlich spielt der Komfort ebenfalls eine wesentliche Rolle, wenn Du Deinen tierischen Freund in einer faltbaren Hundebox transportieren möchtest. Der Hund soll sich in der Hundetasche wohlfühlen und auch längere Autofahrten genießen. Ein weicher Untergrund ist für Deinen Hund angenehmer an den Pfoten als ein harter, glatter Boden. Hier kannst Du aber selbst nachhelfen, indem Du Decken oder Kissen in die Transporttasche legst.

Wichtig ist zudem eine gute Luftzirkulation in der Box. Stofftaschen sollten Fenster aus Netzstoff haben, die eine ausreichende Belüftung sicherstellen. Ohne solche Lüftungsfenster droht gerade bei heißen Außentemperaturen sonst schnell ein Hitzestau in der Hundebox. Damit Du die faltbare Hundebox bequem tragen kannst, ist zudem ein Schultergurt empfehlenswert.

komfortable faltbare Hundebox

Montage

Eine faltbare Hundebox hat den Pluspunkt, dass sie sich einfach auf- und abbauen lässt. Der Montageaufwand sollte natürlich möglichst gering sein. Das ist aber tatsächlich bei fast allen faltbaren Hundetransportboxen der Fall, egal, ob es ein Modell aus Stoff oder Metall ist:

  • Faltbare Metallbox: Du hängst die zwei breiten Seiten aus, ziehst das Metalldach kurz hoch und klappst es ein.
  • Faltbare Hundebox aus Stoff: Du steckst das Metallgerüst auseinander und faltest die Stoffseiten der Breite nach zusammen.

Bei beiden Varianten ist der Auf- und  Zusammenbau in wenigen Sekunden und mit unkomplizierten Handgriffen erledigt.

Extras und Zubehör

Manche faltbare Hundeboxen bringen noch ein wenig Zubehör mit, das je nach Einsatzbereich durchaus praktisch sein kann:

  • Heringe zur Befestigung der Box im Gelände – dann kannst Du die Hundebox als Hundebettchen beim Camping verwenden
  • Fächer für zusätzlichen Stauraum, wo Du Leckerlis oder die Hundeleine unterbringen kannst
  • Räder und eine ausziehbare Teleskopstange, damit sich die faltbare Hundebox auch als Hundetrolley nutzen lässt

Überlege Dir vor dem Kauf gut, welche Extras Du benötigst und worauf Du verzichten kannst. Die Ausstattung beeinflusst nämlich letztlich auch den Preis.

Hundebox faltbar

Welche empfehlenswerten Hersteller für faltbare Hundeboxen gibt es?

Ich habe mir für meinen Warentest etliche faltbare Hundeboxen im Detail angeschaut und sie miteinander verglichen. Positiv aufgefallen sind mir dabei insbesondere die Modelle der folgenden Hersteller:

Letztlich muss die faltbare Hundebox aber natürlich zu Deinen Anforderungen und Deinem Hund passen. Vergleiche daher auch die Kundenbewertungen zu den einzelnen Modellen und sieh Dir selbst mehrere faltbare Hundetragetaschen an.

gute Preis-/Leistung
Feandrea Hundebox faltbar, Transportbox Hund, M, Hundetasche, Oxford-Gewebe, Netzstoff, atmungsaktiv tragbar transportabel, Metallrahmen, mit Griffen, Taschen, 60 x 42 x 42 cm, schwarz PDC60H
ideal für kleine Hunde
Morpilot Hundetasche Transportbox, Atmungsaktive und Faltbare Hundebox, Katzen transportboxen mit Verstellbarem Schultergurt, Katzentransportkäfig mit Abnehmbarer Plüschmatratze + Schüssel
gute Alternative
Petsfit Hundebox faltbar für mittlere Hunde, Hundebox für Zuhause Zimmerkennel Hund Verstellbares Design Transportbox Hund, Reißfeste Netzfenster & verdickte plüsche Betteinlage,Grau,M
Testsieger
Trixie 39722 Mobile Kennel Vario 30, S–M: 76 × 48 × 51 cm
FEANDREA
morpilot
Petsfit
Trixie 39722
Größe
60 x 42 x 42 cm
43 x 30 x 33 cm
61 x 43 x 45 cm
76 × 48 × 51 cm
geeignet für Hunde bis
max. 11 Kg
max. 6,5 Kg
max. 25 Kg
max. 21 Kg
Gewicht
2,8 Kg
1,28 Kg
3,7 Kg
3,2 Kg
Material
Metallgestell, Oxford-Gewebe, PVC-Beschichtung, Fleece
Polyester
Oxford, Fleece
Polyester
Sicherheit
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
Pflegeleicht
gute Luftzirkulation
Komfort
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
✅ ✅
✅ ✅
einfache Montage
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
✅ ✅ ✅
Zubehör & Extras
  • Plüschmatte
  • seitliche Taschen
  • Schultergurt
  • Klapptasche
  • Innenkissen
  • aufrollbare Seitenteile
  • weiches Kissen
  • Lammfell-Einlage
  • Seitentasche
  • Falschenhalter
  • an drei Seiten zu öffnen
35,99 EUR
36,99 EUR
98,99 EUR
71,99 EUR
gute Preis-/Leistung
Feandrea Hundebox faltbar, Transportbox Hund, M, Hundetasche, Oxford-Gewebe, Netzstoff, atmungsaktiv tragbar transportabel, Metallrahmen, mit Griffen, Taschen, 60 x 42 x 42 cm, schwarz PDC60H
FEANDREA
Größe
60 x 42 x 42 cm
geeignet für Hunde bis
max. 11 Kg
Gewicht
2,8 Kg
Material
Metallgestell, Oxford-Gewebe, PVC-Beschichtung, Fleece
Sicherheit
✅ ✅ ✅
Pflegeleicht
gute Luftzirkulation
Komfort
✅ ✅ ✅
einfache Montage
✅ ✅ ✅
Zubehör & Extras
  • Plüschmatte
  • seitliche Taschen
35,99 EUR
ideal für kleine Hunde
Morpilot Hundetasche Transportbox, Atmungsaktive und Faltbare Hundebox, Katzen transportboxen mit Verstellbarem Schultergurt, Katzentransportkäfig mit Abnehmbarer Plüschmatratze + Schüssel
morpilot
Größe
43 x 30 x 33 cm
geeignet für Hunde bis
max. 6,5 Kg
Gewicht
1,28 Kg
Material
Polyester
Sicherheit
✅ ✅ ✅
Pflegeleicht
gute Luftzirkulation
Komfort
✅ ✅ ✅
einfache Montage
✅ ✅ ✅
Zubehör & Extras
  • Schultergurt
  • Klapptasche
  • Innenkissen
36,99 EUR
gute Alternative
Petsfit Hundebox faltbar für mittlere Hunde, Hundebox für Zuhause Zimmerkennel Hund Verstellbares Design Transportbox Hund, Reißfeste Netzfenster & verdickte plüsche Betteinlage,Grau,M
Petsfit
Größe
61 x 43 x 45 cm
geeignet für Hunde bis
max. 25 Kg
Gewicht
3,7 Kg
Material
Oxford, Fleece
Sicherheit
✅ ✅ ✅
Pflegeleicht
gute Luftzirkulation
Komfort
✅ ✅
einfache Montage
✅ ✅ ✅
Zubehör & Extras
  • aufrollbare Seitenteile
  • weiches Kissen
98,99 EUR
Testsieger
Trixie 39722 Mobile Kennel Vario 30, S–M: 76 × 48 × 51 cm
Trixie 39722
Größe
76 × 48 × 51 cm
geeignet für Hunde bis
max. 21 Kg
Gewicht
3,2 Kg
Material
Polyester
Sicherheit
✅ ✅ ✅
Pflegeleicht
gute Luftzirkulation
Komfort
✅ ✅
einfache Montage
✅ ✅ ✅
Zubehör & Extras
  • Lammfell-Einlage
  • Seitentasche
  • Falschenhalter
  • an drei Seiten zu öffnen
71,99 EUR

Welche Alternativen zu faltbaren Hundeboxen gibt es?

Grundsätzlich eignen sich faltbare Hundeboxen für alle Hunderassen, aber in manchen Fällen können andere Hundetransportboxen die bessere Wahl sein. Alternativ kommen beispielsweise starre Transportboxen aus Metall oder Kunststoffboxen infrage. Transportboxen aus einem Metall wie Aluminium werden meist für große Hunde gekauft und fest im Kofferraum installiert. Sie sind sehr sicher, aber auch nicht transportabel, sondern verbleiben im Auto.

Kleine Transportboxen aus Kunststoff sind preiswert, hygienisch und äußerst stabil. Da sie nicht so schwer sind, können sie auch überallhin mitgenommen werden. Die Kunststoffbox ist eine gute Alternative für kleinere Hunde, die nicht ganz stubenrein sind, weil sie sich leichter reinigen lässt als eine faltbare Hundebox aus Stoff. Der größte Nachteil dieser starren Boxen besteht aber natürlich darin, dass sie sich nicht zusammenfalten lassen. Ein platzsparendes Verstauen ist dementsprechend nicht möglich.

Hundebox zusammengefaltet für Hunde

Fazit: Faltbare Hundeboxen sind nicht ohne Grund bei Frauchen und Herrchen beliebt

Viele Hundehalter entscheiden sich meiner Erfahrung nach für faltbare Hundeboxen, wenn sie nicht so viel Platz in der Wohnung zur Verfügung haben. Schließlich lassen sich diese Boxen kinderleicht zusammenklappen und dann platzsparend verstauen. Gleichzeitig sind sie eine sichere Lösung für Autofahrten mit dem Hund, solange sie fachgerecht und sicher in das Auto gebaut werden. Ich kann die faltbaren Hundeboxen nach meinem ausführlichen Test und Vergleich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Gerade für Welpen sind faltbare Hundeboxen beliebt. Aber auch, wenn Du eine Französische Bulldogge, einen Samojede oder einen Pudel hältst, kommt eine solche Transportbox infrage. Viele Hunde sitzen lieber in einer faltbaren Hundebox als in einem Hundekäfig aus Metall, da der Komfort doch etwas höher ist. Falls Du mit dem Gedanken spielst, Dir eine faltbare Hundebox zu kaufen, dann berücksichtige unbedingt die Kriterien aus meinem Test. Das wird Dir helfen, eine Hundetransportbox zu finden, mit der Du und Dein Vierbeiner lange glücklich sein werdet.

Ich bin Olaf, Anfang 50 und blogge gerne rund um das Thema Hund. Unser weißer Schäferhund Charly kam als Welpe zu uns in die Familie. Mit unseren 5 Kindern und weiteren Haustieren ist immer viel Bewegung in der Familie. Charly begleitet uns auch immer beim Camping oder der Arbeit. Es gibt also viel aus dem Hundealltag zu berichten.