Läufigkeitshosen im Test: Wissenswertes und Kauftipps für Deine Auswahl

Für viele Hundebesitzer ist es der blanke Horror festzustellen, dass ihre Hundedame läufig ist. Die Hündin ist in dieser Zeit anstrengender, unruhiger und schlechter gelaunt als sonst. Dazu kommt noch, dass sie leichte Blutungen hat, die zu Verschmutzungen der Möbel und des Bodens führen können. Du musst also während der „heißen“ Tage Deiner Hündin häufig mehrmals täglich putzen sowie gegebenenfalls auch die Kissen und Decken waschen. Außerdem bangst Du wahrscheinlich ständig um Dein Sofa, schließlich bekommst Du Bluttropfen hier nur schwer wieder heraus.

Zumindest die Arbeit und die Putzerei kannst Du Dir aber ersparen, indem Du Deiner Hündin einfach eine Läufigkeitshose anziehst. Sie nimmt schleimigen und blutigen Ausfluss zuverlässig auf und sorgt für eine saubere und trockene Umgebung. Das permanente Wischen entfällt und Deine Hündin fühlt sich sauber und wohl. Gerade nachts verwenden viele Hundebesitzer gerne eine Läufigkeitshose bei ihrer Hundedame, um Blutflecken zu vermeiden.

Natürlich gibt es im Handel eine große Auswahl an Läufigkeitshosen für Hündinnen. Da fällt die Kaufentscheidung sicher schwer. Genau deshalb habe ich für Dich einen umfangreichen Läufigkeitshosen Test durchgeführt. Gerne stelle ich Dir hier die unterschiedlichen Lösungen mit ihren Vorteilen und Nachteilen vor und verrate Dir, welche Kaufkriterien bei Deiner Anschaffung besonders wichtig sind. So findest Du gewiss die beste Läufigkeitshose für Deine Hündin!

Die besten Läufigkeitshosen aus meinem Test im Vergleich

Preistipp
2 Pack Wiederverwendbare Hundewindeln mit 6 Hygienepad Waschbare für Hündinnen bei Monatliche Blutung Waschbare Schutzhose umweltfreundliche, Schwarz und Blau (XL)
für umweltbewusste
Hisprout weiblich Hund Windel wiederverwendbar waschbar Langlebig Hund Windeln Hose,Grau Footprints,S
gute Alternative
LeerKing 3 Packungen Höschen für Hunde, warm, Menstruation, waschbar, Windel, Schutz für Hunde, physiologische Perioden, mit 9 Hygienebeuteln, Schwarz L
Testsieger
HUND IST KÖNIG® Hundewindeln für Hündinnen [3 STK] Saugstarke Läufigkeitshose für Hündinnen 3-Fach justierbar für festen Sitz - Umweltfreundliche Hunde Windeln bei Läufigkeit & Inkontinenz
Weewooday
Hisprout
LeerKing
HUND IST KÖNIG
Größe
S - XL
XS - XL
XS - 2XL
XS - XL
Material
Netz
ökologisches TPU, Polyester
Baumwolle
Mikrofaser, Mesh-Gewebe, Polyester
Pflegeleicht
Besonderheiten
atmungsaktiv
super wasserdicht
bequem
BPA-frei
13,59 EUR
14,99 EUR
16,99 EUR
29,94 EUR
Preistipp
2 Pack Wiederverwendbare Hundewindeln mit 6 Hygienepad Waschbare für Hündinnen bei Monatliche Blutung Waschbare Schutzhose umweltfreundliche, Schwarz und Blau (XL)
Weewooday
Größe
S - XL
Material
Netz
Pflegeleicht
Besonderheiten
atmungsaktiv
13,59 EUR
für umweltbewusste
Hisprout weiblich Hund Windel wiederverwendbar waschbar Langlebig Hund Windeln Hose,Grau Footprints,S
Hisprout
Größe
XS - XL
Material
ökologisches TPU, Polyester
Pflegeleicht
Besonderheiten
super wasserdicht
14,99 EUR
gute Alternative
LeerKing 3 Packungen Höschen für Hunde, warm, Menstruation, waschbar, Windel, Schutz für Hunde, physiologische Perioden, mit 9 Hygienebeuteln, Schwarz L
LeerKing
Größe
XS - 2XL
Material
Baumwolle
Pflegeleicht
Besonderheiten
bequem
16,99 EUR
Testsieger
HUND IST KÖNIG® Hundewindeln für Hündinnen [3 STK] Saugstarke Läufigkeitshose für Hündinnen 3-Fach justierbar für festen Sitz - Umweltfreundliche Hunde Windeln bei Läufigkeit & Inkontinenz
HUND IST KÖNIG
Größe
XS - XL
Material
Mikrofaser, Mesh-Gewebe, Polyester
Pflegeleicht
Besonderheiten
BPA-frei
29,94 EUR

Was Du über die Läufigkeit der Hündin wissen solltest

Wenn Du Deinen Alltag mit einer Hündin teilst, gibt es ein paar Dinge über deren Läufigkeit, die Du wissen solltest. Sonst können die Zeitpunkte im Jahr, an denen Deine Hundedame „heiß“ ist, zu einer echten Qual werden. Begegnungen mit unkastrierten Rüden im Park arten in Stress aus und die Blutungen der Hündin könnten Dich überraschen. Die gute Nachricht ist: Mit ein paar Hintergrundinformationen kannst Du Dich gut auf die Läufigkeit der Hündin vorbereiten. Wenn Du dann noch ein paar Tipps beachtest, gehst Du mit Deiner Fellnase entspannt durch die „heiße“ Zeit.

Wann wird die Hündin das erste Mal läufig?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, denn die Antwort hängt von mehreren Faktoren ab:

Die meisten Hündinnen werden im Alter von sechs bis 14 Monaten das erste Mal läufig. Bei kleinen Hunden tritt die Läufigkeit etwas früher ein, größere Hunde werden vornehmlich ein bisschen später geschlechtsreif. Bei manchen Hündinnen, die großen Rassen angehören, kann es sogar bis zu zwei Jahre dauern. Dennoch solltest Du ab einem Alter von sechs Monaten auf alles vorbereitet sein, damit die erste Läufigkeit Dich nicht überrascht. Zu den wichtigsten Vorbereitungen gehört die Anschaffung einer passenden Läufigkeitshose – aber dazu später noch mehr.

Läufigkeitshosen im Test

Wie oft sind Hündinnen läufig?

Auch dies ist von Hündin zu Hündin unterschiedlich. Kleine Hunderassen werden häufiger läufig als größere Rassen. So kann es sein, dass ein Hund einer kleinen Rasse alle vier Monate und eine Hündin einer größeren Hunderasse nur- oder zweimal jährlich läufig wird. Gerade die Urtyp-Rassen haben oftmals einen jährlichen Zyklus. Dazu gehören:

  • Chow-Chow
  • Wolfspitz
  • Samojede
  • Eurasier

Die Läufigkeit setzt sich aus mehreren Phasen zusammen:

  1. Proöstrus (Vorbrunst) – etwa neun Tage
  2. Östrus (Brunst – die eigentliche Läufigkeit) – etwa neun Tage
  3. Metöstrus (Nachbrunst) – 90 bis 120 Tage
  4. Anöstrus (Ruhephase) – 60 bis 90 Tage

Wirklich läufig und fruchtbar ist die Hundedame dabei aber nur während der Vorbrunst und der Brunst – also etwa 18 bis 21 Tage lang.

Woran erkennen Hundehalter, dass ihre Hündin läufig ist?

Selbst Hündinnen, die normalerweise sehr gehorsam und brav sind, können bei der nahenden Hitze schwierig werden. Sie werden zum einen unruhiger und anhänglicher und zum anderen rebellischer und zickiger. In der Brunstphase kann es passieren, dass Deine Hündin auf der Suche nach dem Abenteuer und einem Kandidaten zur Fortpflanzung wegläuft. Du kannst zudem den Duldungsreflex testen: Kraulst Du den unteren Rücken der Fellnase, nimmt sie während der Läufigkeit ihre Rute zur Seite. Außerdem erhebt sich die Vulva dann nach oben. Das ist ein Indiz für die heißen Tage Deiner Hündin, aber manche Weibchen reagieren immer mit diesem Reflex – egal, ob sie läufig sind oder nicht.

Sicher erkennbar ist die Läufigkeit am Ausfluss der Hündin. Dieser ist zu Beginn dunkelrot und wird im Verlauf der Brunstphase etwas heller. Oft bleiben die Blutungen aber unbemerkt, denn die Hundedame reinigt sich regelmäßig selbst. Wenn Du vermutest, dass Deine Hündin läufig ist, dann achte auf Blutstropfen. Diese findest Du vor allem auf dem Boden oder auf der Hundedecke, wenn Deine Hündin geschlafen hat. Vermeiden kannst Du solche Blut- und Schleimflecken dann in Zukunft mit einer Läufigkeitshose.

Was ist eine Läufigkeitshose?

Eine Läufigkeitshose ähnelt einer Windel für Hunde. Diese speziell für Vierbeiner entwickelte Hose können Hündinnen während der Läufigkeit tragen. So werden Flecken und Blutspuren auf Teppichen und Möbeln verhindert. Gleichzeitig kann die Hündin mit einer Läufigkeitshose davor geschützt werden, dass sich ihr Rüden unerwünscht nähern. Aber: Der Deckakt lässt sich durch eine Läufigkeitshose allein nicht verhindern. Deshalb sollten Hündinnen während der Läufigkeit nicht unbeaufsichtigt mit unkastrierten Rüden zusammen sein.

Läufigkeitshosen werden überwiegend aus atmungsaktiven, waschbaren Materialien hergestellt. Sie verfügen über eine Öffnung für den Schwanz. Außerdem haben sie einen elastischen Bund dank Gummizug, sodass eine optimale Passform ermöglicht wird. Mitunter haben die Hundehöschen auch weitere Polsterungen im Schrittbereich und an der Taille, um den Schutz und den Komfort zu erhöhen. Läufigkeitshosen müssen regelmäßig gewaschen werden, damit die Verwendung hygienisch ist. Die Hose darf nicht zu eng sein, schließlich soll Deine Hündin sich weiterhin bequem bewegen können.

Läufigkeitshose

Einsatzbereiche: Wofür brauchen Hunde eine Läufigkeitshose?

In der Regel putzen sich Hündinnen selbst, denn die eigene Hygiene ist ihnen instinktiv wichtig. Aber es gibt immer Ausnahmen, welche die Regel bestätigen. Gerade nachts kann es passieren, dass die Hündin im eigenen Blut liegt und es dann nach dem Aufwachen durch die gesamte Wohnung trägt. Bleibt der Boden unter der Hündin längere Zeit feucht, drohen zudem Erkältungen oder Blasenentzündungen. Genau das kann eine Hundeschutzhose vermeiden.

Willst Du also nicht tagelang mit einem feuchten Tuch hinter Deiner Hündin hinterher putzen, lässt Du sie einfach eine Läufigkeitshose tragen. Sie funktionieren ähnlich wie Binden für Damen. Entweder legst Du eine wechselbare Einlage in die Schutzhose hinein und tauschst sie regelmäßig aus oder Du wählst ein Modell, das komplett gewaschen wird. Manche Hundehalter verwenden auch Hundewindeln, die nach dem einmaligen Gebrauch entsorgt werden.

Ein weiterer Einsatzbereich besteht darin, die Hündin vor einem unkastrierten Rüden zu schützen. Durch die Hose wird der Intimbereich verdeckt und die Chance, dass ein Rüde sie decken kann, sinkt drastisch. So lässt sich die Wahrscheinlichkeit für eine Trächtigkeit reduzieren. Dennoch sollten Hündinnen und unkastrierte Rüden während der Läufigkeit nicht unbeaufsichtigt zusammen gelassen werden. Manche Vierbeiner sind da sehr kreativ und schaffen es dennoch, einen Deckakt zu vollziehen.

Aber: Nicht geeignet sind Läufigkeitshosen meiner Meinung nach für untrainierte Welpen, die noch nicht stubenrein sind. Dadurch, dass die Welpen dann einfach in die Hundeschutzhose urinieren, trainieren sie sich die natürliche Blasenkontrolle sogar ab. Während dieser Zeit ist es wirklich besser, viel mit dem Hund zu üben und gelegentliche Malheure einfach wegzuputzen, anstatt dem Vierbeiner eine Hundewindel anzuziehen.

Schutzhöschen für Hündinnen

Welche Arten von Läufigkeitshosen gibt es laut Test?

Es gibt laut meinem Test und Vergleich viele verschiedene Arten von Läufigkeitshosen, die Du je nach Bedarf und Größe der Hündin auswählst. Hier sind ein paar der häufigsten Arten von Läufigkeitshosen:

  • Einweg-Läufigkeitshosen: Diese Hosen sind Einwegprodukte, die normalerweise aus Papier oder Kunststoff bestehen. Wegwerfwindeln sind praktisch und lassen sich einfach verwenden, aber sie müssen häufig ausgetauscht und dann entsorgt werden. Das ist natürlich mit einer erhöhten Umweltbelastung verbunden.
  • Waschbare Läufigkeitshosen: Diese Schutzhosen können wiederverwendet werden. Sie sind in der Regel aus hochwertigen Materialien wie Baumwolle oder Mikrofaser gefertigt. Wiederverwendbare Läufigkeitshosen werden nach Gebrauch in der Waschmaschine gereinigt. Das schont die Umwelt und auf lange Sicht auch den Geldbeutel.
  • Slip-Läufigkeitshosen: Diese Hosen ähneln Slip-Unterwäsche. Sie haben einen integrierten Einlagenhalter, um eine Einlage, Damenbinde oder Slipeinlage an ihrem Platz zu halten. Sie sind für viele Hündinnen bequemer und können für längere Zeit getragen werden. Nur die Einlagen werden regelmäßig getauscht – was aber natürlich wieder mit einer gewissen Müllproduktion einhergeht.
  • Overalls: Sie bedecken den gesamten Körper der Hündin und können entweder am Hals oder an den Beinen des Tiers befestigt werden. Sie sind nützlich für Hundedamen, die dazu neigen, die Hosen abzustreifen. Auch eignen sie sich gut für Hündinnen, die während der Läufigkeit sehr aktiv sind, denn beim Overall verrutscht garantiert nichts.
  • Inkontinenzhosen: Spezielle Inkontinenzhosen für Hunde sind etwas dicker gepolstert als Läufigkeitshosen. Meiner Meinung nach müssen die Läufigkeitshosen für Hündinnen nicht so saugfähig sein wie Windeln für Hunde mit Inkontinenz. Hier reichen dünnere Hundehosen, weil die Hundedame ja nur ein paar Tropfen Flüssigkeit oder Blut pro Stunde verliert.

Welche Variante Du wählst, hängt in erster Linie von Deiner Hündin ab. Mitunter musst Du auch einfach mehrere Produkte austesten, um die beste Läufigkeitshose für Deine Hundedame zu finden.

Vorteile und Nachteile von Läufigkeitshosen im Vergleich

Die Verwendung einer Läufigkeitshose für die Hündin ist mit etlichen Pluspunkten verbunden:

    • Das Hundebett und Deine Wohnung bleiben dank der Läufigkeitshose sauber.
    • Die Hündin muss überschüssiges Blut nicht ständig ablecken.
    • Läufigkeitshosen gibt es in verschiedenen Größen und somit für den kleinen Terrier ebenso wie für die große Dogge.
    • Eine weiche Polsterung und ein Gummiband sorgen für einen angenehmen Tragekomfort.
    • Das Anziehen wird durch Klettverschlüsse oder Knöpfe vergleichsweise einfach.
    • Viele Modelle können in der Waschmaschine hygienisch gesäubert werden.
    • Die Materialien sind oftmals atmungsaktiv und verhindern Entzündungen.

Ein paar Nachteile gibt es jedoch auch:

    • Nicht jede Hündin akzeptiert die Läufigkeitshose. Teilweise fühlen sich die Vierbeiner durch die Höschen gestresst und in der Bewegung eingeschränkt.
    • Läufigkeitshosen müssen regelmäßig gewaschen werden, weshalb Du mehrere Modelle anschaffen solltest.
    • Manche Modelle bestehen aus synthetischen Stoffen, sodass sie nicht atmungsaktiv sind. Bei längerer Tragedauer kann das zu Hautirritationen führen.

Generell überwiegen aber ganz klar die Vorteile der Läufigkeitshose im Test, weshalb ich die Anschaffung allen Besitzern einer Hundedame wärmstens ans Herz legen kann.

Schutzhöschen Hund Läufigkeit

Kaufkriterien: Darauf solltest Du achten, wenn Du eine Läufigkeitshose kaufen willst

Läufigkeitshosen gibt es im Handel in recht umfangreicher Auswahl. Das trägt natürlich nicht gerade dazu bei, dass die Kaufentscheidung leichter wird. Damit Du am Ende mit Deiner Wahl zu 100 Prozent glücklich bist und die beste Läufigkeitshose für Deine Hündin findest, empfehle ich Dir, folgende Kaufkriterien in Deine Anschaffung einfließen zu lassen:

Größe und Passform

Läufigkeitshosen werden in mehreren Größen im Handel angeboten. Du solltest darauf achten, die passende Größe auszusuchen, damit sie Deinem Vierbeiner gut passt und nicht zwickt. Vermiss Deine Fellnase vor der Anschaffung am besten einmal mit dem Maßband. Dabei kannst Du folgende Tipps beachten:

  1. Zunächst solltest Du den Taillenumfang bestimmen. Manche Hersteller geben nämlich für ihre Läufigkeitshosen die Taillengröße an. Miss dafür den Bauchumfang etwa 2,5 Zentimeter hinter den Hinterbeinen Deines Hundes. Achte darauf, dass das Maßband weder zu eng noch zu locker ist, sonst sitzt das Höschen dann nicht gut oder kann sogar einschnüren.
  2. Ideal sind Läufigkeitshosen, die Du in der Weite regulieren kannst – etwa durch verstellbare Gurte oder Klettverschlüsse. Dann lässt sich die Schutzhose perfekt auf die Körperform Deines Hundes anpassen.
  3. Schicke Deinen Hund auf die Waage und schau, ob die ausgesuchte Windelgröße auch zum Gewicht des Tieres passt. Viele Hersteller unterteilen die Größen ihrer Läufigkeitshosen nämlich auch nach dem Gewicht der Vierbeiner.

Mit dieser Vorgehensweise solltest Du eine passgenaue Läufigkeitshose für Deine Hündin finden.

Material

Es kommen verschiedene Materialien für Läufigkeitshosen infrage. Wichtig ist natürlich, dass der Stoff eine hohe Qualität aufweist. Die meisten Hersteller verwenden eines der folgenden Materialien:

    • Baumwolle: Der Stoff ist anschmiegsam und weich sowie atmungsaktiv. Außerdem lässt sich Baumwolle problemlos in der Waschmaschine reinigen. Zwar ist Baumwolle nicht ganz so saugstark wie andere Materialien, aber das ist für eine Läufigkeitshose auch gar nicht notwendig.
    • Neopren: Dieses Material kommt als Außenschicht für Läufigkeitshosen zum Einsatz, weil es wasserdicht ist. Es nimmt keine Flüssigkeit auf und kann in der Maschine gereinigt werden. In solche Läufigkeitshosen werden dann oft Binden als aufsaugende Schicht eingelegt.
    • Mesh: Auch weiches Mesh kann für Läufigkeitshosen genutzt werden. Es hat eine sehr gute Luftzirkulation und sorgt somit für ein angenehmes Hautklima.

Generell solltest Du darauf achten, dass keine schädlichen Stoffe in der Läufigkeitshose enthalten sind. Sie sollte frei von Weichmachern und Giftstoffen sein.

Reinigung und Pflege

Im Idealfall ist eine Läufigkeitshose natürlich maschinenwaschbar. Kein Hundehalter hat Lust, Schleim und Blut von Hand auszuwaschen. Je höher die Waschtemperatur, desto besser, denn dann wird eine gute Hygiene garantiert.

Natürlich sollte die Läufigkeitshose auch möglichst schnell wieder trocknen. So ist sie in kurzer Zeit wieder einsatzbereit und Du musst nicht unbedingt zahlreiche Läufigkeitshosen auf Vorrat kaufen. Einige Modelle können daher sogar in den Trockner.

Handhabung

Selbstverständlich sollte sich die Läufigkeitshose leicht anziehen lassen, sodass Du nicht erst ewig friemeln und fummeln musst. Ein dehnbarer Gummizug ist auf jeden Fall praktisch. Du solltest den Verschluss einfach öffnen und schließen können. Für waschbare Läufigkeitshosen kommen verschiedene Windelverschlüsse zum Einsatz:

    • Klickverschluss
    • Druckknöpfe
    • Schnallen
    • Klettverschluss

Welche Variante die beste ist, lässt sich pauschal nicht sagen und hängt vor allem von Deinen Vorlieben ab. Bei Klettverschlüssen besteht aber immer ein bisschen das Problem, dass diese irgendwann nicht mehr so gut kleben. Druckknöpfe hingegen sind nicht ganz so einfach zu handhaben, weil oft viel Druck zum Zuknöpfen benötigt wird. Das kann für Deine Hündin unangenehm werden. Probiere verschiedene Systeme aus und finde den Windelverschluss, den Du bevorzugst.

Design

Läufigkeitshosen werden in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Designs angeboten. Allerdings ist es Deinem Hund wahrscheinlich herzlich egal, ob er eine rote, graue oder gepunktete Hose trägt. Du kannst also hier ganz nach Deinem Geschmack aussuchen.

Preis

Der Preis für Läufigkeitshosen kann je nach Hersteller und Material sehr unterschiedlich ausfallen. Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Preisvergleich durchzuführen. Berücksichtige dabei auch die Käuferbewertungen, damit Du Läufigkeitshosen findest, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Wenn Du Einwegwindeln verwenden willst, kommst Du auf Dauer teurer als mit waschbaren Läufigkeitshosen. Achte in diesem Fall darauf, wie viele Windeln sich in einer Packung befinden. Meist wird der Stückpreis pro Windel etwas niedriger, wenn Du gleich eine größere Packung wählst.

Läufige Hünding

Herstellerüberblick: Diese Marken sind für hochwertige Läufigkeitshosen bekannt

Ich habe mir im Test zu Läufigkeitshosen viele unterschiedliche Produkte angeschaut. Einige Hersteller überzeugen im Vergleich mit besonders hochwertigen und durch andere Käufer gut bewerteten Läufigkeitshosen. Dazu gehören:

Läufigkeitshosen findest Du im herkömmlichen Tierfachhandel vor Ort meiner Erfahrung nach eher selten. Deshalb lohnt sich ein Blick auf das Angebot im Internet. Hier gibt es eine vielseitige und große Auswahl an Läufigkeitshosen in unterschiedlichen Größen, Farben und Materialien. Dadurch, dass Du direkt die Bewertungen anderer Kunden und die Testberichte lesen kannst, fällt die Auswahl online besonders leicht. Außerdem ist es möglich, sofort einen bequemen Preisvergleich durchzuführen. So sicherst Du Dir die perfekten Läufigkeitshosen zum besten Preis.

Läufigkeitshose anziehen und die Hündin daran gewöhnen: So geht es!

Normalerweise zeigen Hündinnen gegenüber der Läufigkeitshose eine recht hohe Akzeptanz – das gilt zumindest dann, wenn sie nicht reibt, nicht einschneidet und nicht beim Gehen stört. Dennoch kann Deine Hundedame dem ungewöhnlichen Kleidungsstück gegenüber erstmal etwas skeptisch sein. Gerade, wenn die Hündin im Augenblick ihre „heiße Phase“ durchlebt, reagiert sie vielleicht zickiger als sonst. Das ist also kein guter Augenblick, um die Läufigkeitshose das erste Mal anzuziehen.

Übe stattdessen schon vorher mit Deiner Hündin – wenn sie ganz entspannt und zufrieden ist. Halte ein paar Leckerlis parat, zeige ihr das Höschen und lass sie daran schnuppern. Hocke Dich dann seitlich neben Deine Hündin, denn das wirkt auf sie nicht so bedrohlich wie ein Angriff von vorne oder von oben. Die Läufigkeitshose wird ähnlich wie eine normale Babywindel angelegt. Sie hat jedoch ein Loch für die Rute des Hundes. Der Schwanz muss durch die Hose gezogen werden, bevor der saugfähige Kern unter dem Bauch entlang gezogen wird.

Die seitlich angebrachten Laschen werden nach oben geführt und am oberen Teil der Läufigkeitshose befestigt. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Hose richtig sitzt und genügend Bewegungsfreiheit für den Hund bietet. Das kannst Du ganz einfach prüfen: Es sollten noch zwei Finger zwischen Hose und Hundekörper passen. Es kann hilfreich sein, beim ersten Anziehen eine zweite Person um Hilfe zu bitten. Diese kann den Hund festhalten und ablenken. Mit ein wenig Übung wird das Anziehen der Windel zur Routine und eine zweite Person wird schon bald nicht mehr benötigt. Loben und Leckerlis helfen aber auf jeden Fall immer, das Anziehen angenehmer für Deine Hündin zu gestalten.

Hündin

Fazit zum Läufigkeitshosen Test: ein praktisches Extra für läufige Hündinnen

Wenn die Hündin läufig ist, durchlebt sie aufgrund ihrer Hormone eine Menge Stress. Da kannst Du ihr das Leben zumindest etwas angenehmer gestalten, indem Du ihr eine Läufigkeitshose anziehst. Mit einer bequemen und hochwertigen Läufigkeitshose schützt Du Dein Zuhause und die Umgebung Deiner Hündin vor Verunreinigungen. Eine Läufigkeitshose kann aber auch aufdringliche Rüden bis zu einem gewissen Grad davon abhalten, Deine Hündin zu decken – wenngleich sie auch keinen 100-prozentigen Schutz vor ungewollter Trächtigkeit bietet.

Nicht geeignet sind Läufigkeitshosen aber für Hunde, die an Harninkontinenz leiden und oft unkontrolliert urinieren. Dann sind dickere Hundewindeln die bessere Alternative zu einfachen Läufigkeitshosen. Ich weiß natürlich, dass es nicht so einfach ist, die beste Läufigkeitshose für Deine Fellnase auszusuchen. Daher hoffe ich, mein Läufigkeitshosen Test hat Dir bei der Entscheidung geholfen und Du konntest die richtige Wahl für Dich und Deine Hundedame treffen. Für die nächste Läufigkeit Deiner Hündin wünsche ich Dir schon jetzt starke Nerven!

Ich bin Olaf, Anfang 50 und blogge gerne rund um das Thema Hund. Unser weißer Schäferhund Charly kam als Welpe zu uns in die Familie. Mit unseren 5 Kindern und weiteren Haustieren ist immer viel Bewegung in der Familie. Charly begleitet uns auch immer beim Camping oder der Arbeit. Es gibt also viel aus dem Hundealltag zu berichten.