Zeckenhalsband Hund – Ein Ratgeber mit Kaufempfehlungen

Die Zeckensaison ist wieder voll im Gange. Gehst du mit deinem Hund spazieren, lauern die kleinen Parasiten im Grünen und warten auf ihren Einsatz. Im richtigen Augenblick lassen sich die unangenehmen Zeitgenossen vom Baum oder Strauch fallen und halten sich am Fell des Hundes fest. Statistiken zufolge finden 43 Prozent der Hundehalter mehrere Male in der Woche Zecken an ihren geliebten Vierbeinern. 42 Prozent entdecken die Parasiten mehrmals im Monat. Den ungeliebten Zeitgeistern kannst du allerdings mit einem Zeckenhalsband für Hunde vorbeugen.

Im folgenden Artikel tauchen wir tief in die Welt der Zeckenhalsbänder ein und ich erläutere dir, was es zu beachten gibt.

 

Die besten Zeckenhalsbänder im Überblick

Preis-/Leistungssieger
Zecken-Flohband "S.O.S" Hund 60 cm
Zeckenhalsband für Hunde,Zecken Halsband für Katze, Floh Zecken Kragen Floh-und Zecken Prävention Halsbänder, Verstellbar Wasserdicht Flohhalsband,Passend für Kleine Mittlere Große Hunde Katze
MC-Royal® Zeckenhalsband für Hunde - Effektiver Schutz vor Ungeziefern - wasserdicht und verstellbar - bis zu 8 Monate Zeckenschutz mit 100% natürlichen Inhaltsstoffen
natürlicher Bernstein
Bernsteinkette für Hunde und Katzen mit Lederschließe, gegen Zecken und Flöhe
Testsieger
Seresto Misura Cane Collare + 3 reflectoren - mit 3 Reflectors
beaphar Zecken- und Flohschutz Halsband
SEGIMINISMART Zeckenhalsband
MC-Royal Zeckenhalsband
Amber Crown Zecken- und Flohschutz Halsband
Seresto Zecken- und Flohschutz Halsband
Wirksamkeit
8 Monate
8 Monate
8 Monate
12 Monate
8 Monate
Verträglichkeit
✅✅✅
✅✅✅
✅✅✅
✅✅✅
✅✅✅
Wasserfestigkeit
Gewicht
0,05 Kg
0,02 Kg
0,07 Kg
0,04 Kg
0,045 Kg
Bewertung
Ideales Flohhalsband mit SOS-Suchservice. Empfehlen wir für Hunde, die gerne mal weglaufen.
Ungiftig und hypoallergenes Zeckenschutzhalsband als Empfehlung für Hundebesitzer die Wert auf natürliche Inhaltsstoffe legen.
100% natürlich, hypoallergen und hautfreundlich. Somit hat es den Test ideal für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut bestanden.
100% frei von Chemikalien und somit ideal für Mensch und Tier.
Empfehlung für Welpen ab der 7. Lebenswoche. Bietet zudem indirekten Schutz gegen übertragbare Erreger.
-
-
-
10,60 EUR
Preis nicht verfügbar
26,99 EUR
28,97 EUR
42,68 EUR
Preis-/Leistungssieger
Zecken-Flohband "S.O.S" Hund 60 cm
beaphar Zecken- und Flohschutz Halsband
Wirksamkeit
8 Monate
Verträglichkeit
✅✅✅
Wasserfestigkeit
Gewicht
0,05 Kg
Bewertung
Ideales Flohhalsband mit SOS-Suchservice. Empfehlen wir für Hunde, die gerne mal weglaufen.
-
10,60 EUR
Zeckenhalsband für Hunde,Zecken Halsband für Katze, Floh Zecken Kragen Floh-und Zecken Prävention Halsbänder, Verstellbar Wasserdicht Flohhalsband,Passend für Kleine Mittlere Große Hunde Katze
SEGIMINISMART Zeckenhalsband
Wirksamkeit
8 Monate
Verträglichkeit
✅✅✅
Wasserfestigkeit
Gewicht
0,02 Kg
Bewertung
Ungiftig und hypoallergenes Zeckenschutzhalsband als Empfehlung für Hundebesitzer die Wert auf natürliche Inhaltsstoffe legen.
-
Preis nicht verfügbar
MC-Royal® Zeckenhalsband für Hunde - Effektiver Schutz vor Ungeziefern - wasserdicht und verstellbar - bis zu 8 Monate Zeckenschutz mit 100% natürlichen Inhaltsstoffen
MC-Royal Zeckenhalsband
Wirksamkeit
8 Monate
Verträglichkeit
✅✅✅
Wasserfestigkeit
Gewicht
0,07 Kg
Bewertung
100% natürlich, hypoallergen und hautfreundlich. Somit hat es den Test ideal für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut bestanden.
26,99 EUR
natürlicher Bernstein
Bernsteinkette für Hunde und Katzen mit Lederschließe, gegen Zecken und Flöhe
Amber Crown Zecken- und Flohschutz Halsband
Wirksamkeit
12 Monate
Verträglichkeit
✅✅✅
Wasserfestigkeit
Gewicht
0,04 Kg
Bewertung
100% frei von Chemikalien und somit ideal für Mensch und Tier.
28,97 EUR
Testsieger
Seresto Misura Cane Collare + 3 reflectoren - mit 3 Reflectors
Seresto Zecken- und Flohschutz Halsband
Wirksamkeit
8 Monate
Verträglichkeit
✅✅✅
Wasserfestigkeit
Gewicht
0,045 Kg
Bewertung
Empfehlung für Welpen ab der 7. Lebenswoche. Bietet zudem indirekten Schutz gegen übertragbare Erreger.
-
42,68 EUR

 

Zeckenhalsband Hund – Ein Ratgeber mit Kaufempfehlungen

Ein Zeckenhalsband ist eine sehr effektive Methode, um gegen Zecken, Flöhe und weiteres tierisches Ungeziefer vorzugehen. Es ist eine spezielle Art von Halsband, das als Schutz gegen Parasiten eingesetzt wird und am Hals des Hundes befestigt wird.

Zecken sind unangenehm und gefährlich

Zecken sind eine Plage, mit der nicht zu spaßen ist. Die Parasiten warten geduldig in Gräsern, auf Bäumen oder im Gebüsch, bis ein passendes Wirtstier vorbeikommt. Im geeigneten Moment schlägt das Tier zu und hält sich am Körper seines Opfers fest. Mithilfe ihres Rüssels stechen sie durch die Haut durch und sondern ein betäubendes Sekret ab. Am Anfang merkt der Wirt also nicht, dass die Parasiten genüsslich sein Blut schlürfen.

Mit wachsender Größe der Zecke wird es für den Hund allerdings unangenehm. Es treten Hautirritationen und Juckreiz auf und auch das schöne Fell der Vierbeiner kann in Mitleidenschaft gezogen werden. Besonders bei Zora fällt es mir schwer, Zecken zu entdecken. Ihr dichter Haarwuchs bietet den Parasiten Schutz und versteckt sie vor meinen wachsamen Augen. Manchmal entdecke ich die Zecken erst nach mehreren Wochen, wenn ihr Körper bereits auf das Doppelte angeschwollen ist und sie sich ausgiebig am Blut meiner Lieblinge gelabt haben.

Darüber hinaus sind Zecken in der Lage, Krankheiten auf Menschen, Hunde und Katzen zu übertragen:

  • Babesiose: Fieber, Erbrechen, Durchfall, Nierenversagen
  • Borreliose: Fieber, chronische Gelenkentzündung, Schädigung des Nervensystems
  • Anaplasmose: Verunreinigung des Bluts
  • Frühsommer-Meningoenzephalitis: Hirnhautentzündung
  • Ehrlichiose: Schäden von Milz und Leber, chronische Blutarmut
Zecke
Zecken sind nicht nur für Menschen gefährlich, sondern auch für Hunde. Auch auf Hunde können sie Krankheiten wie Borreliose, Babesiose oder Frühsommer-Meningoenzephalitis übertragen.

 

Wie funktioniert ein Zeckenhalsband?

Das Zeckenhalsband wird um den Hals von Hunden und Katzen geschlungen und ist ein wahres Wundermittel im Kampf gegen Zecken, Flöhe und anderen Parasiten. Das Ungeziefer lässt sich nämlich in erster Linie in der Kopf- und Halsregion der Tiere nieder. Diese Stellen können Hunde und Katzen nicht erreichen und sind Flöhen und Zecken schutzlos ausgeliefert.  Durch das Halsband besitzen deine Vierbeiner ein Hilfsmittel, das eine Prävention gegen Ungezieferbefall darstellt.

Im Allgemeinen sind die verschiedenen Arten des Zeckenhalsbandes nach ein und demselben Prinzip aufgebaut. Die Halsbänder sind mit Stoffen versetzt, die für Flöhe und Zecken höchst unangenehm sind. Die Parasiten werden durch den Geruch abgeschreckt und können sogar den Tod finden. Mögliche Stoffe, welche Zeckenhalsbänder abgeben, sind:

  • Imidacloprid: Der Wirkstoff durchbricht die Signalübertragung der Nerven.
  • Flumethrin: Durch das Insektengift werden die Natriumkanäle der Nervenzellen geweitet, sodass die Zecke stirbt.
  • Deltamethrin: Das Insektengift ist für die Hyperstimulation der Nerven verantwortlich. Dies führt zu Lähmungserscheinungen und endet mit dem Tod der Zecke.
  • Ätherische Öle: Duftstoffe wie Eukalyptus, Zitrone oder Lavendel legen sich auf den Körper des Hundes und verdecken dessen natürlichen Körpergeruch. Die Zecken erkennen nicht, dass es sich um eine potenzielle Nahrungsquelle handelt.

Wann ist ein Zeckenhalsband sinnvoll?

In der Regel ist es nicht notwendig, dass dein Liebling das Zeckenhalsband Tag und Nacht trägt. Du solltest es eher im Frühling, Sommer und Herbst als präventive Maßnahme einsetzen. Bei sommerlichen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit fühlt sich das Ungeziefer besonders wohl. Es zeigt sich, dass es bestimmte Situationen gibt, in denen ein Zeckenbefall sehr wahrscheinlich ist. Indem du deinem Vierbeiner das Zecken- und Flohhalsband anlegst, trägst du zu seinem Schutz bei. Solche Gelegenheiten treten auf, wenn:

Ihr Ausflüge ins Grüne unternehmt

Ausflug Natur Hund Zeckengefahr Zeckenhalsband
Da vor allem im Grünen die Gefahr besteht, dass Dein Hund mit Zecken in Kontakt kommt, solltest Du nach jedem Ausflug deinen Hund gründlich absuchen.

Wälder, Wiesen und Felder bieten Zecken und Flöhen ein optimales Versteck. Im Schutz der Pflanzen sind die Parasiten so gut wie unsichtbar und können sich unentdeckt in der Haut des Hundes verkeilen. So schön das Toben und Spielen in der freien Natur auch ist, es birgt ernstzunehmende Gefahren. Das Tragen eines Zeckenhalsbandes ergibt dementsprechend Sinn. Weiterhin lege ich dir ans Herz, deinen Liebling nach jedem Ausflug gründlich abzusuchen. Auf diese Weise konnte ich Zora und Muffin vor den Stichen vieler Zecken bewahren.

Dein Liebling im Garten tobt

Zudem habe ich festgestellt, dass das Ungeziefer auch vor dem heimischen Garten keinen Halt macht. In meiner persönlichen Wohlfühloase haben sich die Biester ebenfalls angesiedelt. Ich achte darauf, den Rasen stets sehr kurzzuhalten, um den Lebensraum der Zecken zu verkleinern. Dennoch fühlen sich die Parasiten auch in meinen Obstbäumen, Gemüsebeeten und Blumenkübeln sehr wohl. Zeckenhalsbänder sind also selbst im eigenen Garten unverzichtbar.

Ihr in Städten unterwegs seid

Es kommt immer wieder vor, dass mich Zora und Muffin zum Einkaufen begleiten. Beim gemütlichen Spaziergang in der Innenstadt können wir Bewegung und Vergnügen miteinander verbinden. Nach solchen Unternehmungen habe ich einige Male Zecken im Fell meiner Schnüffelnasen gefunden. Ich kann es mir nur so erklären, dass das Ungeziefer sich in den hohen Bäumen der Alleen verbirgt und im richtigen Zeitpunkt zuschlägt.

Du vorsorglich handeln möchtest

Ab und zu lege ich meinen Vierbeinern das Zeckenhalsband für Hunde bereits innerhalb des Hauses an. Durch dieses Vorgehen haben die Stoffe der Zeckenhalsbänder die Möglichkeit, auszutreten und ihre Wirkungskraft zu entfalten.

So gewöhnst du deinen Hund an das Zeckenhalsband

Der Geruch der Zeckenhalsbänder ist nicht sehr angenehm und vor allem die sensible Hundenase reagiert extrem auf die ausgesonderten Duftstoffe. Meiner Erfahrung nach hilft es, den Hund mit den ungewohnten Gerüchen vertraut zu machen. Biete deinem Vierbeiner zunächst die verschlossene Verpackung an. Das Aroma tritt nicht so stark hervor, doch der Hund erhält bereits eine Kostprobe des Geruches. Das Interesse deines Lieblings kannst du mit Leckerlis belohnen, um sein Schnüffeln zu bestärken.

Hund Zeckenhalsband Gewöhnung
Da der Geruch von Zeckenhalsbändern für Hunde nicht wirklich angenehm ist, solltest Du deinem Vierbeiner die Zeit geben, sich an das Zeckenhalsband zu gewöhnen.

Die Packung habe ich Muffin und Zora immer wieder vor die Nase gehalten, bis sie keinerlei negative Reaktionen mehr zeigten. Anschließend habe ich kleine Löcher ins Plastik gestochen, sodass der Geruch in kleinen Mengen austreten konnte. Interessierten sich Zora und Muffin für das Produkt wurden sie wieder mit einem Leckerli belohnt. Als ich ihnen schließlich das Zeckenhalsband präsentierte, war dies für die beiden Hunde nichts Besonderes mehr. Ohne Probleme ließen sie sich die Zeckenhalsbänder umlegen und wir konnten bedenkenlos Gassi gehen.

Info: Das Zeckenhalsband ist keine hundertprozentige Garantie gegen Zecken. Du solltest deinen Hund immer wieder absuchen, um einen Zeckenbefall auszuschließen. Es kann zum Beispiel auch möglich sein, dass das Ungeziefer immun gegen den Wirkstoff ist.

So bringst du deinem Hund das Zeckenhalsband an

Das Anlegen der Zeckenhalsbänder für Hunde ist keine Kunst. Es sollte so eng wie nötig und so locker wie möglich angebracht werden. Ich empfehle, dass ein Abstand von zwei bis vier Zentimeter zwischen Hals und Zeckenhalsband vorhanden ist. So stellst du sicher, dass dein Hund in seiner Bewegungsfreiheit nicht eingeengt wird, das Halsband aber dennoch fest sitzt.

Warnung: Die menschliche Haut kann ebenfalls auf die freigesetzten Stoffe der Zeckenhalsbänder für Hunde reagieren. Kommst du mit dem Halsband in Berührung, solltest du umgehend deine Hände waschen. Außerdem würde ich dir davon abraten, deinen Hund in dieser Zeit in deinem Bett schlafen zu lassen.

 

Es gibt verschiedene Arten von Zeckenhalsbändern

Ich besitze schon seit vielen Jahren Hunde und habe entdeckt, dass die Welt der Zeckenhalsbänder für Hunde immer größer geworden ist. Heutzutage haben Hundehalter die Wahl zwischen verschiedenen Arten von Zeckenhalsbändern:

Zeckenhalsbänder für Hunde Besonderheiten
Insektizid-Halsbänder
  • Wirkung durch Insektizide
  • Verteilung der Wirkstoffe mittels Fettfilm des Fels
  • Lähmung oder Tod der Zecken
  • geruchslos
  • nicht giftig
Extrakt-Halsbänder
  • keine chemischen Zusätze
  • Verteilung der Wirkstoffe mittels Fettfilm des Fells
  • Lähmung oder Tod der Zecke
  • geruchslos
  • nicht giftig
Bernsteinhalsbänder
  • keine chemischen Zusätze
  • Terpene
  • geruchlos
  • wasserdicht
  • Freisetzung der Terpene mithilfe von Reibung
  • Entstehung von statischer Ladung
  • Ladung verhindert den Zeckenbefall
Halsbänder mit ätherischen Ölen
  • auf natürlicher Basis
  • Wirkung als Repellent
  • Minderung des Zeckenbefalls
  • nicht giftig
Geflochtene Zeckenhalsbänder
  • eingearbeitete Keramikröhrchen
  • Wirkung durch Mikroorganismen
  • hoher Tragekomfort
  • nicht giftig

Insektizid-Halsbänder

Die wohl effektivste Waffe gegen Zecken und Flöhe sind Insektizid-Halsbänder. Aus dem Zeckenhalsband treten Nervengifte aus, die über den körpereigenen Fettfilm auf den gesamten Körper des Hundes verteilt werden. Die Parasiten überleben den Kontakt mit den chemischen Mitteln nicht. Für die Haut des Hundes stellt das Insektizid keine Gefahr dar. Es kann allerdings sein, dass der Hund das Nervengift von seinem Fell leckt und einen Schaden davonträgt.

Vorteile Nachteile
✅ hohe Effizienz ⛔ Einsatz von giftigen Stoffen
✅ geruchlos ⛔ Verletzungsgefahr des Tieres

Extrakt-Halsbänder

Diese Art des Zeckenhalsbandes beruht auf natürlicher Basis. Als Wirkstoff fungieren ätherische Öle, die den Geruch des Hundes überdecken. Ähnlich wie beim Insektizid-Halsband breitet sich das Öl über das Fell des Tieres aus und entfaltet seine Wirkung. Die Parasiten werden leider nicht getötet, sondern nur davon abgehalten, den Hund als Wirt auszuwählen. Es handelt sich also um eine präventive Maßnahme.

Vorteile Nachteile
✅ auf natürlicher Basis ⛔ ausschließlich vorbeugende Methode
✅ abschreckende Wirkung auf Zecken, Flöhe und Insekten ⛔ mögliche Aversion des Hundes gegen Geruch

Bernsteinhalsbänder

Die reinste und natürlichste Form des Zeckenschutzes ist das Bernsteinhalsband. Die im Halsband enthaltenen Terpene werden durch Reibung freigesetzt. Der Fettfilm des Tieres sorgt dafür, dass die Terpene auf die verschiedenen Körperregionen des Vierbeiners verteilt werden. Bedingt durch die Reibung lädt sich das Fell der Schnüffelnase elektrisch auf und verhindert einen festen Halt der Parasiten. Die Ungeziefer fallen von den Hunden ab. Diese Methode wird ebenfalls der Kategorie Prävention zugeordnet.

Vorteile Nachteile
✅ auf natürlicher Basis ⛔ ausschließlich vorbeugende Methode
✅ Einsatz von Terpenen und elektrischer Ladung ⛔ leichte Duftnote

Halsbänder mit ätherischen Ölen

Ein Halsband in Kombination mit ätherischen Ölen ist ein guter Schutz gegen Zecken. Es eignen sich folgende Aromen:

  • Kräuter wie Thymian und Majoran
  • Blüten wie Nelken und Lavendel
  • Bäume wie Eukalyptus
  • Gräser wie Citronelle und Zitronengras

Info: Es wird geraten, eine Mischung verschiedener Öle zu verwenden. Die Wirkung addiert sich und erhöht den Schutz.

Geflochtene Zeckenhalsbänder

Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich neuerdings geflochtene Zeckenhalsbänder. Die integrierten Keramikröhrchen setzen Mikroorganismen frei, die den Parasiten den Kampf ansagen.

Vorteile Nachteile
✅ lang anhaltende Wirkung ⛔ Reinigung
✅ Tragekomfort ⛔ Regeneration der Mikroorganismen nimmt Zeit in Anspruch
✅ schönes Design ⛔ schwacher Schutz
✅ Wirkung anhand von Mikroorganismen
✅ nicht schädlich

Info: Die Langlebigkeit der geflochtenen Zeckenhalsbänder macht diese Art des Zeckenschutzes sehr attraktiv.

 

Ein Zeckenhalsband kaufen – Darauf musst du achten

Zeckenhalsband für Hunde
Achte beim Kauf eines Zeckenhalsbandes für Deinen Hund darauf, dass es zu Deinem Hund passt.

Olaf und ich haben uns zu wahren Zeckenhalsband-Profis entwickelt. Unsere Hunde lieben die Natur und powern sich regelmäßig in Wäldern, auf Feldern und in Parks aus. Die Zeckenhalsbänder sind eine praktische Möglichkeit, um Charly, Muffin und Zora vor Ungeziefer zu bewahren. Außerdem möchte ich es vermeiden, die Parasiten in mein Haus zu lassen. Infolgedessen haben sowohl Olaf als auch ich verschiedene Zeckenhalsbänder ausprobiert. Anhand der folgenden Kriterien treffen wir unsere Wahl:

Größe des Halsbandes

Ich empfehle dir, vor dem Kauf deines Zeckenhalsbandes den Halsumfang deines Lieblings auszumessen. Durch diese Vorgehensweise greifst du im Geschäft oder im Webshop zum richtigen Modell. In der Regel bieten die Hersteller mehrere Größen an. Für größere Hunde stehen Zeckenhalsbänder mit einer Länge von 60 Zentimetern zur Verfügung. Für kleinere Hunde reichen 40 Zentimeter.

Tipp: Der Kauf des Zeckenhalsbandes ist in der Tierarztpraxis zu empfehlen. Der Experte ermittelt die benötigte Größe und kann Empfehlungen aussprechen.

Passend zum Hund

Die Dosierung des Halsbandes ist abhängig vom Gewicht des Vierbeiners. Du solltest deinen Hund also unbedingt vorher wiegen, um genaue Angaben machen zu können. Im schlimmsten Fall kann der Hund eine Vergiftung erleiden.

Materialien und Ausführungen

Weiterhin solltest du deine Aufmerksamkeit ebenfalls auf die Materialien richten:

  • Kunststoff: robust, widerstandsfähig, wasserresistent, optisch wenig ansprechend
  • Elastischer Gummi: flexibel, komfortabel, wasserresistent, optisch wenig ansprechend
  • Leder: kühlend, edles Design, nicht wetterfest, ausbleichen bei hoher Sonneneinstrahlung, hoher Pflegeaufwand
  • Keramik: aus Paracord, hoher Tragekomfort, geringe Wirkung bei Zecken

Inhaltsstoffe

Um eine allergische Reaktion deines geliebten Vierbeiners zu verhindern, musst du dich ausführlich über die Inhaltsstoffe des Zeckenhalsbandes informieren. Es ist ebenfalls möglich, die Wahl für das passende Mittel in Absprache mit dem Tierarzt zu treffen.

Einwirkungsdauer

Wie bereits angesprochen, verteilt sich der Wirkstoff mithilfe des Fettfilms im Fell des Tieres. Bis dieser Prozess abgeschlossen ist, kann einige Zeit vergehen. Hochwertige Produkte vermerken eine Vorlaufzeit von wenigen Minuten oder Stunden. Zeckenhalsbänder, die über eine weniger gute Qualität verfügen, können unter Umständen mehrere Wochen benötigen, um zu wirken.

Wirkungsdauer

Auf den Verpackungen kannst du nachlesen, wie lange die Wirkung der Zeckenhalsbänder anhält. Die meisten Modelle können während der gesamten Zeckensaison getragen werden. Andere geben bereits nach einigen Wochen den Geist auf.

Wasserfestigkeit

Ein wasserfestes Zeckenhalsband stellt sicher, dass die Wirkung des Halsbandes selbst nach dem Planschen im See garantiert ist. Außerdem verhindert es, dass die Wirkstoffe die Natur verunreinigen.

 

Vor – und Nachteile von Zeckenhalsbändern

Die Meinungen über Zeckenhalsbänder gehen stark auseinander. Einige preisen sie als Wundermittel, andere verurteilen die Halsbänder als Gefährdung des Vierbeiners:

Vorteile und Nachteile von Zeckenhalsbändern für Hunde Infografik
In unserer Infografik erläutern wir Dir die Vor- und Nachteile von Zeckenhalsbändern.

Download der Zeckenhalsband Infografik

 

Bekannte Hersteller von Zeckenhalsbändern

Wer sich auf die Suche nach einem Zecken- und Flohhalsband begibt, muss viel Zeit und Geduld mitbringen. Auch Olaf und ich mussten diese Lektion lernen. Denn der Markt ist voll von Herstellern, die sich auf die Produktion und den Vertrieb von Zeckenhalsbändern spezialisiert haben. Hier einige Beispiele:

  • Seresto
  • Frontline
  • Beaphar
  • Bolfo
  • Trixie und
  • Karlie

 

Unsere Empfehlungen bei Zeckenhalsbändern

Nichtsdestotrotz haben wir im Laufe der Jahre einige Modelle besonders lieben gelernt. Die Produkte, die wir dir im Folgenden vorstellen möchten, hielten, was sie versprachen. Außerdem zeichneten sie sich durch praktische Aspekte aus und wurden von Zora, Muffin und Charly anstandslos akzeptiert.

Der Testsieger

Das Seresto Zecken und Floh­hals­band hat uns gute Dienste geleistet und landet jedes Jahr aufs Neue im Einkaufskorb.

Seresto Zecken und Floh­hals­band

Angebot
Seresto Halsband
2.668 Bewertungen
  • Wirkstoffe: Imidacloprid und Flumethrin
  • Ab 8 kg
  • bereits für Welpen geeignet
  • Senkt Leishmaniose-Infektionsrisiko
  • Wirkungsdauer bis zu 8 Monaten

 

Der Bestseller

Zu unseren absoluten Favoriten zählen wir das EGMINISMART Flea and Tick Collar. Trotz natürlicher Basis ist es sehr effektiv gegen Ungeziefer und hält dem Schabernack von Zora, Muffin und Charly lange stand.

SEG­MI­NIS­MART Flea and Tick Collar

  • natürliche Formel
  • hypoallergen
  • wasserfest
  • Wirkungsdauer bis zu 8 Monaten
  • nicht giftig

 

Der Preis-Leistungs-Sieger

Aus unserer Erfahrung können wir dir ebenfalls das beaphar Zecken-Flohband Hund ans Herz legen. Der niedrige Preis und seine hohe Effizienz sind eine unschlagbare Kombination!

beaphar Zecken-Flohband Hund

Angebot
beaphar Zecken-Flohhalsband
781 Bewertungen
  • gegen Ungezieferbefall
  • Länge 60 cm
  • wasserfest
  • SOS-Suchservice
  • 8 Monate Wirkungsdauer

 

Natürlicher Bernstein

Immer wieder habe ich mich an Modellen aus Bernstein versucht. Das Produkt Baltic Amber Land Bernsteinhalsband sieht schön aus und erfüllt durchaus seinen Zweck.

Baltic Amber Land Bernsteinhalsband

  • natürlicher Schutz aus baltischem Bernstein
  • handgefertigt
  • ohne Chemikalien
  • verschiedene Größen verfügbar

 

Zeckenhalsband mit ätherischen Ölen

Da ich ein großer Fan von ätherischen Ölen bin, versuche ich immer wieder ein entsprechendes Zeckenhalsband zu verwenden. Zora und Muffin tragen das Zeckenhalsband sehr gerne und stören sich nicht an den Aromen.

MC-Royal Ze­cken­hals­band

  • auf natürlicher Basis
  • hypoallergen
  • wasserfest
  • Wirkungsdauer bis zu 8 Monaten
  • verstellbar

 

Gibt es eine Alternative zu Zeckenhalsbändern?

Einige Vierbeiner weigern sich beharrlich, ein Zeckenhalsband für Hunde zu tragen. Manchmal ist der Geruch verantwortlich und in anderen Fällen können die Tiere Halsbänder im Allgemeinen nicht leiden. Darüber hinaus ist es auch möglich, dass dein Liebling eine allergische Reaktion auf die Zeckenhalsbänder für Hunde zeigt. Doch keine Sorge, es gibt noch weitere Optionen, um deine Fellnase vor Zecken, Flöhen und anderen Insekten zu schützen:

Spot-On: Präparat zum Auftragen im Nacken.

Zeckenspray und Zeckentropfen: Können auf dem Tier und in seiner Umgebung angewandt werden.

Anti Zecken Tabletten: innerer Schutz gegen Ungeziefer.

Manuelle Zeckenentfernung: Mit der Zeckenzange lassen sich die Parasiten schnell entfernen.

Achtung: Pass bei der Zeckenzange auf, dass du auch den Kopf der Zecke entfernst.

 

Weitere Fragen zu Zeckenhalsbändern für den Hund

Das Thema Zeckenhalsbänder ist sehr komplex. Aus diesem Grund möchte ich dir im Folgenden die häufigsten Fragen beantworten.

Braucht mein Hund im Winter auch ein Zeckenhalsband?

Zecken fühlen sich bei milden Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit wohl. Ist der Winter nicht von Frost, Dauerregen und Schneefall geprägt, kann es sein, dass Zecken ihr Unwesen treiben. Da Zeckenhalsbänder auch gegen anderes Ungeziefer helfen, kannst du das Halsband ganzjährig einsetzen.

Hund Zeckenhalsband Schnee
Zecken mögen milde Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit lieber als den kalten Winter. Ist dieser jedochnicht von Frost, Dauerregenund Schneefall geprägt, kann es Sinn machen trotzdem ein Zeckenhalsband zu verwenden.

Kann mein Hund das Zeckenhalsband dauerhaft tragen?

Zeckenhalsbänder sind darauf ausgelegt, bis zum Ende ihrer Wirkungsdauer getragen zu werden. Das heißt, dass dein Vierbeiner sein Zeckenhalsband in der Regel acht Monate im Jahr trägt. Schließlich kann nur so sichergestellt werden, dass Parasiten und Ungeziefer fernbleiben. Zu deinem Schutz solltest du dir nach einer Kuschelpartie ausgiebig die Hände waschen. Dein Liebling darf nicht in deinem Bett schlafen oder auf dem Sofa liegen. Zudem solltest du darauf achten, dass Kinder mit den Zeckenhalsbändern für Hunde nicht in Berührung kommen.

Ab welchem Alter sind Zeckenhalsbänder ratsam?

Vor allem Insektizid-Halsbänder werden mit Nervengiften versetzt. Du solltest deinen Welpen schützen und die Zeckenhalsbänder erst ab einem Alter von zwei bis drei Monaten einsetzen. Ebenfalls ist es möglich, dass der Hund auf die ätherischen Öle reagiert. Teste eine geringe Menge des Öls auf der Haut des Tieres, bevor du ihm das Halsband umlegst.

Ist das Zeckenhalsband gesundheitsschädlich für meinen Hund?

Die Zeckenhalsbänder, die mit Nervengiften versetzt sind, wurden so konstruiert, dass die Substanz nicht in die Haut der Schnüffelnase eindringen kann. Es ist allerdings möglich, dass dein Hund die Stoffe beim Lecken aufnimmt. Dies kann zu Koordinationsstörungen und Nervenproblemen führen.

Gibt es Zeckenhalsbänder für Hunde ohne Chemie?

Im Laufe der Jahre hat sich eine große Bandbreite an verschiedenen Zeckenhalsbändern entwickelt. Zeckenhalsbänder für Hunde ohne Chemie sind zum Beispiel:

  • Extrakt-Zeckenhalsband
  • Halsband mit ätherischen Ölen
  • geflochtene Zeckenhalsbänder
  • Bernsteinhalsbänder
Hund Zeckenhalsband
Welches Zeckenhalsband Du am Ende für deinen Hund auswählst sollte von den Bedürfnissen und Präferenzen Deines Hundes abhängen.

 

Das Fazit – Es gibt viele Möglichkeiten, den Hund vor Zecken zu schützen

Es ist unumgänglich, dass du deinen Hund vor Parasiten und Ungeziefer schützt. Auf welches Hilfsmittel du zurückgreifst, ist allerdings dir überlassen. Du kannst dich zum Beispiel für ein Zeckenhalsband für Hunde mit Bernstein, ätherischen Ölen oder Insektizid entscheiden. Die ausschlaggebenden Kriterien für die Wahl sollten stets die Bedürfnisse und Präferenzen deines Hundes sein.

Ich bin Olaf, Anfang 50 und blogge gerne rund um das Thema Hund. Unser weißer Schäferhund Charly kam als Welpe zu uns in die Familie. Mit unseren 5 Kindern und weiteren Haustieren ist immer viel Bewegung in der Familie. Charly begleitet uns auch immer beim Camping oder der Arbeit. Es gibt also viel aus dem Hundealltag zu berichten.