Zielobjektsuche mit Hund (Werbung/Gewinnspiel)

Die Zielobjektsuche ist nicht nur ein Suchen des Hundes nach einem Gegenstand, sondern auch ein Kooperationsspiel mit dem Menschen. Dieses Buch über ZOS® zeigt, wie es geht.

Zielobjektsuche-Buch

Das gezielte Suchen des Hundes nach einem Gegenstand klingt erstmal nicht besonders aufregend. Dass daraus ein komplexes Gemeinschaftsspiel von Hund und Mensch wird, dafür wurde das ZOS®-Konzept, die Zielobjektsuche entwickelt.

Es wird kommuniziert, kooperiert und natürlich gesucht. Dabei ist die Körpersprache und Stimme des Hundehalters von großer Bedeutung. Wie ihr diese richtig einsetzt, lernt ihr in diesem wirklich sehr umfangreichen Buch über Zielobjektsuche von Thomas und Ina Baumann.

Die richtige Vorbereitung, das korrekte Training, die verschiedenen Suchfelder und der steigende Schwierigkeitsgrad machen diese Form der Objektsuche zu einer komplexen und spannenden Möglichkeit, mit dem Hund gemeinsam zu arbeiten. Auch zu Hause könnt ihr auf diese Weise nach Gegenständen suchen und es ganz einfach in euren Alltag integrieren. Die Ideen findet ihr ebenfalls im Buch.

Die Autoren Ina und Thomas Baumann sind Entwickler des ZOS®-Konzepts. Die Hundetrainer betreiben ein Hunde-Kompetenzzentrum mit Hundeschule, Hundepension, Hundetagesstätte und – was ich besonders sympatisch finde – mit einem Hundealtenheim.

Wie ihr das Buch gewinnen könnt:

Ich verlose zusammen mit dem KOSMOS-Verlag drei Exemplare von „ZOS®-Zielobjektsuche“. Ihr möchtet eines davon gewinnen? Dann schreibt unter diesem Beitrag in die Kommentare. Macht ihr Nasenspiele oder Ähnliches mit eurem Hund?

Das Teilen auf Facebook und Instagram verdoppelt eure Gewinnchancen. Verwendet dafür den Hashtag #meinhund24, damit ich es auch finde. Oder markiert mich dort.

Eure E-Mail wird natürlich nicht veröffentlicht, aber ich brauche sie, um euch im Fall eines Gewinns benachrichtigen zu können.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 07. April 2019, 24 Uhr. Danach werden die drei Gewinner ausgelost.

Zielobjektsuche mit Hund (Werbung/Gewinnspiel)
5 (100%) 1 vote

Schon gelesen?

Wenn Hunde lachen-Buch

Wenn Hunde lachen (Werbung/Gewinnspiel)

Braucht es eine weitere Methode in der Hundewelt? Sicher nicht. Ein bisschen mehr Normalität würde …

9 Kommentare

  1. Hallo,
    ich (Baumann-Fan) würde mich wahnsinnig über ein Buch freuen 😍
    Meine Weisse Schäferhündin wird bald im Obedience und IGP Sport geführt, darf dann also u.a. Fährten und die Geruchsdifferenzierung machen.
    Für meinen kleinen Maltesermix suche ich noch den passenden Nasensport. Er liebt kleinere Tricks und Denkaufgaben.

    Liebe Grüsse!

  2. Oh toll! Meine Hündin Amy liebt Nasenspiele über alles! Die Grundlagen von ZOS haben wir schon in einem Kurs gelernt . Würde mich daher total über das Buch freuen.

  3. Alexandra Wohlfart

    Oh wie schön 😍 Das Buch wäre genau das richtige für meine Leni. Wir könnten endlich richtig gezielt suchen lernen 👏 Vielleicht haben wir ja Glück 🍀 Bis jetzt sucht sie manchmal ein bisschen planlos 🤗

  4. Nasenspiele sind eine ganz tolle Beschäftigungsmöglichkeit. Bisher haben wir ein wenig damit gearbeitet, v.a. Leckerlisuche im Gras.

  5. Alexandra Göllner

    Tolle Aktion!
    Cando liebt die Nasenarbeit- Mantrail und ZOS stehen bei ihm gaaanz hoch im Kurs. Und es lastet die Hunde sooo schön aus- würden uns freuen dieses Buch zu gewinnen.

  6. Na da machen wir doch auf jeden Fall mit! Wir machen jeden so gut wie jeden Tag Suchspiele – ich bin nämlich stolzes Frauchen zweier ganz toller, leider rückenkranker Beagle die sich natürlich über jede Nasenarbeit freuen. Von daher würde ich mich sehr über das Buch freuen.

    Ganz liebe Grüße

  7. Oh da würden wir uns aber auch sehr freuen!!

  8. Hallo,
    Mein kleiner Mann macht gerne was mit seiner Nase und dabei könnte uns das Buch helfen. Würden uns sehr freuen, da ich ihn lieber mit solchen konzentrierten Spielen auslaste als nur über die körperliche Schiene.
    Liebe Grüße

  9. ja machen wir aber da gibts noch einiges zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.